Fantastic job Slider

Fantastic job

12/02/2014 | Transport und Einbringung einer ENGEL-Spritzgießmaschine. Ausgangsort für den Auftrag war das Werk in St. Valentin (A). Von dort ausgehend wurde die 70 Tonnen schwere v-duo 1700 nach Coventry in England transportiert. Der Transport über rund 1.500 Kilometer wurde vom Felbermayr-Bereich für Straßentransporte durchgeführt.

Dort angekommen warteten bereits die Mitarbeiter des Felbermayr-Tochterunternehmens Wimmer mit einem Hubgerüst auf die High-Tech-Fracht. Damit wurde die Spritzgießmaschine angehoben, um 90 Grad aufgedreht und anschließend auf einem Luftgleitsystem abgesetzt. Ein Betriebsdruck von rund acht bar gewährleistete dann einen ausreichenden Volumenstrom unter der Maschine. Somit konnte die 70 Tonnen schwere Komponente sozusagen auf einem Luftpolster bis zum Stellplatz gebracht und abgestellt werden. Üblicherweise werden derartige Maschinen erst in der Halle aufgedreht, wodurch der Einsatz des Luftgleitsystems entfällt. Da die Halle aber nicht ausreichend hoch war, entschied man sich für diese Vorgehensweise. Mit dem Anbauen diverser Teile wurde die Grobmontage seitens Wimmer erfolgreich beendet. Laut Aussage des Auftraggebers ENGEL und seinem Kunden habe sich Felbermayr und Wimmer besonders verdient gemacht.

Slide
Zurück